Zap Slider

Öffnungszeiten an den Karnevalstagen

 

Rosenmontag findet keine Vermittlung statt.

An allen anderen Tagen ist das Tierheim zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar.

Wir wünschen allen schöne Karnevalstage. Bitte lassen Sie Ihren Hund an diesen stressigen Tagen zuhause, denn kein Tier mag den Lärm eines Karnevalszuges. Beim Gassi gehen bitte darauf achten, dass der Hund keine Bonbon- oder Schokoladenreste frisst, das kann sehr gefährlich für Ihr Tier werden.


 

Wichtige Information zur Vermittlung ins Ausland


 

Weihnachtsgeschenke von den Wunschzettelbäumen

 

Die Weihnachtszeit ist nun wieder vorbei und der Alltag hat uns wieder. Um Ihnen den Sonntag jedoch ein bisschen zu verschönern, möchten wir Sie ein wenig an der Bescherung im Tierheim teilhaben lassen.

Durch die zahlreichen Weihnachtsgeschenke, die viele tierliebe Menschen in den beiden Futterhäusern abgegeben haben, konnten wir jedem Tier, ob groß oder klein, eine kleine Freude bereiten. Leider war es nicht möglich, alle Tiere mit ihren Geschenken zu fotografieren, aber hier sehen Sie stellvertretend ein paar Aufnahmen von unseren Hunden, Katzen und Kaninchen.

Unsere Kaninchen bekamen alle etwas von den zahlreichen Kräuter- und Heupaketen, ebenso erfreuten sich unsere Degus und Meerschweinchen an getrockneten Kräutern und Hölzern. Unsere Wellensittiche bekamen Kolbenhirse zum Knabbern und auch an unsere Wasserschildkröten wurde gedacht.

Für unsere Hunde wurden zahlreiche Decken, Körbchen, Spielsachen, Leckerchen, Futter und Knabbersachen gekauft und verpackt. Einige Hunde, wie z.B. unser Schäferhund Ayco bekam einige große Futtersäcke – diese teilte er mit seinen Artgenossen in den anderen Freiläufen. Auch Bobby bekam über 10 Geschenke, sodass wir seine Leckerchen für ihn und einige andere Fellnasen gebrauchen konnten.

Bei unseren Katzen halfen unsere Katzenpatinnen die Geschenke zu verteilen. Natürlich ist es hier schwieriger die Geschenke zu verteilen, weil einige Katzen sehr scheu sind und einem raschelnden Geschenk nicht ganz über den Weg trauen. Hier war Fingerspitzengefühl und Geduld gefragt. Doch nach einiger Zeit konnten wir auch hier den Tieren eine Freude bereiten und jeder bekam etwas von den zahlreichen Spielzeugen, Kissen, Decken und Leckerchen ab.

Wir möchten uns nochmal ganz herzlich bei allen Beteiligten bedanken – Sie haben uns und unseren Tieren eine riesen Freude bereitet.  


 

Wir suchen gelernte/r Tierpfleger/in

Zur Verstärkung unseres Teams sucht der Tierschutzverein für die StädteRegion Aachen e.V. einen gelernten Tierpfleger/ eine gelernte Tierpflegerin mit Schwerpunkt Hundepfleger(in) als Vollzeitkraft.

Sie haben Freude an der Arbeit im Team und bringen Erfahrung im Umgang mit Hunden mit?! Sie haben Spaß daran, Hunde zu vergesellschaften und bei der Arbeit mit den Hunden sind die schwierigen Hunde eine willkommene Herausforderung?!

Weitere Ihrer Aufgaben sind....

- Aufnahme und Versorgung von Abgabe- und Fundtieren
- Übernahme von Tieren aufgrund ordnungsrechtlicher Verfügung
- Pflege der uns anvertrauten Tiere und deren Vermittlung in ein neues Zuhause
- Beratung und Hilfestellung zu Anfragen und bei Problemlösungen im Umgang mit allen Tierarten

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Diese richten Sie per Email an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder schicken Sie Ihre Bewerbungsmappe an

Tierschutzverein für die StädteRegion Aachen e.V.
z.Hd. Verena Scholz, Ruth Schmitz
Feldchen 26, 52060 Aachen

 


 

Frohes neues Jahr

 

 

Der Tierschutzverein und das Tierheim für die StädteRegion Aachen e.V. wünschen Ihnen ein frohes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2016.

Vielen Dank, auch im Namen unserer Schützlinge für die tatkräftige Unterstützung im letzten Jahr.  Wir hoffen, dass Sie uns und unseren Tieren auch im neuen Jahr treu bleiben.

Herzliche Grüße, Ihr Tierheim-Team

 


 

Tolle Geschenke für unsere Tiere

 

In diesem Jahr gab es sogar 2 Wunschzettelbäume für unsere Tiere. Einer im Futterhaus Eschweiler und einer im Futterhaus in Düren. So teilte sich der Vorstand in diesem Jahr auf, um alle Geschenke abzuholen.

Wir waren sehr erstaunt über die zahlreichen Geschenke und freuen uns riesig über jedes einzelne. Als wir erfuhren, dass sogar viele Schulkinder ihr eigenes Taschengeld ausgaben, um unseren Hunden Kauknochen zu kaufen, rührte uns das sehr. In den nächsten Tagen werden wir die Geschenke an die Tiere verteilen. Hier folgen natürlich auch einige Fotos.

Wir möchten uns bei allen Beteiligten ganz herzlich im Namen unserer Tiere bedanken!

 

        


 

Leckere Leberwurstbrote, frisches Gemüse und Thunfisch für unsere Tiere

Traditionell wie in jedem Jahr am 24.12. trafen sich die Kinder und Jugendlichen der beiden Jugendgruppen „Animal Protectors“ und „Ein Herz für Pfoten“, um gemeinsam mit dem Vorstand des Tierschutzvereins Leberwurstbrote für die Hunde zu schmieren und Gemüse für die Kleintiere vorzubereiten. Für unsere Katzen brachten unsere beiden Katzenpatinnen Monika und Brigitte gekochtes Hühnchenfleisch, Thunfisch und Gouda mit.

Auch das Wetter war uns in diesem Jahr wohlgesonnen und so machte es allen riesen Spaß, die Leckereien an die Tiere zu verteilen. Bima zeigte sich von seiner besten Seite und musste sogar Kunststückchen vorführen um eines der leckeren Brote abzustauben.

      

 


 

Wir wünschen frohe Weihnachten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Tierschutzverein und das Tierheim für die

StädteRegion Aachen e.V.wünschen Ihnen

besinnliche Weihnachtstage.

 

Auch im Namen unserer Schützlinge  möchten

wir uns bei unseren Mitgliedern, treuen Paten

und allen Tierfreunden für Ihre großartige

Unterstützung in diesem Jahr bedanken.