Zap Slider

Besucherrekord bei unserem Sommerfest am 07.09.2014

Bei fast immer strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen startete nach zwei Tagen Vorbereitungszeit unser diesjähriges Sommerfest unter den besten Voraussetzungen. Viele Paten und Mitglieder hatten sich bereiterklärt, an den vielen verschiedenen Ständen auf und vor dem Tierheimhof zu helfen, so dass sich die Besucher unter anderem an der (wie in jedem Jahr) von den Patinnen Christine und Laura wieder sehr schmackhaft zubereiteten Chili-Suppe laben konnten.

     

 

 

 

 

 

 

Familie Faber aus Baesweiler übergab unserer Schatzmeisterin eine großzügige Spende.


Weiterlesen: Besucherrekord bei unserem Sommerfest am 07.09.2014

Tolle Überraschung heute im Tierheim

Heute sind wir wieder bei strahlendem Sonnenschein mit einer tollen Spende überrascht worden. Frau Stephanie Dupont hat unserer Tierheimleitung Frau Dr. Renate Knauf einen Betrag in Höhe von € 600,00 übergeben. Die Spende soll in unser "Graue Schnauzen Projekt" fließen. Frau Dupont hat auf dem Sommerfest  Ihrer Hundeschule www.sdogs.de fleißig die Einnahmen gesammelt und uns heute als Spende überbracht. Wir haben uns riesig gefreut und danken Frau Dupont ganz herzlich für so viel Unterstützung und Engagement, auch im Namen unserer Schützlinge. Danke!

 

 


 

 

Tierschutz-Jugendgruppe startet in Kürze

In Kürze starten unsere beiden Jugendgruppen und es gibt noch freie Plätze. Wer Interesse hat, kann sich gerne über die E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! informieren und auch anmelden.


 

 

ZooRoyal zu Besuch im Tierheim Aachen

Ein neues Verpackungsdesign beim Tierfutter, kleine Kratzer an Produkten oder Überbestände: Oft fallen im Lager des Online-Shops Artikel an, die nicht mehr verkäuflich sind. Die Frage „Wohin damit?“ ist jedoch schnell beantwortet: Ins Tierheim Aachen. Hier hat man für sämtliche unverkäuflichen Produkte Verwendung. Dass diese in Tierheimen wie dem in Aachen an der richtigen Stelle sind, davon machte sich ZooRoyal vor kurzem selbst ein Bild. Wir danken ZooRoyal für die großzügige Unterstützung!

Bild: Jessica Mainka (Tierpflegerin), Dr. Renate Knauf (Tierheimleitung), Herr Walter (ZooRoyal)


 

Petition

Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Leute diese Petition gegen den Import und Handel von Pelzen in Deutschland unterstützen würden.

 

Hier ist die Petition, die Sie an Ihre Freunde weiterleiten können:

Deutscher Bundestag: Endgültiges Import- und Handelsverbot mit Pelzen in Deutschland!
Hier direkt unterzeichnen:
http://www.avaaz.org/de/petition/Deutscher_Bundestag_Endgueltiges_Import_und_Handelsverbot_mit_Pelzen_in_Deutschland/?tDfthib


 

Weiterlesen: Petition

Ein gutes Herz hat aufgehört zu schlagen

 


 

Stipvisite von ehemaligem Tierheimschützling Luna an unserem Infostand beim Altstadtflohmarkt am 27.07.14

Luna, eine bezaubernde weiße Schäferhündin, war in der vorigen Woche nur 2 Tage Bewohnerin im Tierheim Aachen, bevor sie adoptiert wurde. Gestern auf dem Altstadt-Flohmarkt, wo wir unser Infozelt (mit Glücksrad) aufgeschlagen hatten, kam sie mit ihren neuen, tierlieben Dosenöffnern auf einen kurzen Besuch bei uns vorbei. Im Tierheim scheu und unsicher, präsentierte sie sich bei uns als „mutige“ Fellnase, die sich gerne von uns Paten ein paar Streicheleinheiten abholte und für ein Familienfoto sofort bereit war. Wir haben uns sehr gefreut, dass Luna so schnell ihre „neuen Menschen“ gefunden hat. Ansonsten war es im Vergleich zum Mai, wo wir ebenfalls unseren Stand auf dem „Katschhof“ aufgeschlagen hatten, sehr ruhig. Wir merkten, dass die Sommerferien in vollem Gange sind, denn unser Glücksrad wurde lange nicht so von Kindern belagert wie vor zwei Monaten. Trotzdem machten einige Besucher des Flohmarktes - sowohl Jung als auch Alt – bei  uns „Halt“ und stellten Fragen „rund um‘s Tier“ oder forderten ihr Glück am giftgrün-gelben Glücksrad heraus. Patin Birgit hatte die diversen Preise wieder liebevoll in drei Körben verteilt, so dass jeder sich seinen Gewinn oder Trostpreis aussuchen konnte. Auch Petrus hatte ein Einsehen mit uns: die gemeldeten eventuellen Regenschauern bis hin zu Gewitter blieben aus, und so konnten wir bei sommerlichen Temperaturen „unser“ mit guter Laune Tierheim präsentieren. Nun steht unser Sommerfest am 07.09.2014 im Tierheim an. Wir hoffen noch auf zahlreiche Kuchenspenden (Meldungen mit Stichwort „Sommerfest 2014“ bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ), und suchen ebenfalls noch einige fleißige Helfer, die an den diversen Ständen einsatzbereit wären oder beim Abbau (ab 18.00 h) mithelfen möchten (Meldungen bitte ebenfalls unter obiger Mailadresse). Wir hoffen sehr, dass Petrus uns an diesem Tag erneut gut gesonnen ist, so dass wir bei Sonnenschein viele, viele tierliebe Besucher empfangen werden.

      

 


 

 

Abschluss der Servicequalitätsanalyse für das Tierheim und den Tierschutzverein für die StädteRegion Aachen e.V.

In den letzten Monaten arbeiteten 5 Studentinnen des Marketing-Lehrstuhls der RWTH Aachen an einer umfangreichen Servicequalitätsanalyse für unser Tierheim. Hierzu wurde ebenfalls eine ausführliche Onlinebefragung durchgeführt. In einem Zeitraum von 2 Wochen haben insgesamt über 600 Mitglieder an dieser Befragung teilgenommen und konnten uns somit wertvolle Hinweise zu unserer Servicequalität geben. Nun konnte uns der umfangreiche Abschlussbericht im Rahmen der Abschlusspräsentation überreicht werden. Die wissenschaftliche Auswertung der Onlinebefragung hat uns neue Wege aufzeigen können, um unsere Servicequalität weiter zu verbessern und somit unsere Tierschutzarbeit zu intensivieren.