Zap Slider

Bluna

ArtHund
RasseMischling
Alter6,7 Jahre
Geschlechtweiblich
Kastriertnein
Höhe42 cm
Gewicht22,5 kg
Farbeweiß
Verhaltenängstlich, anhänglich, verschmust, verträglich mit Artgenossen

Diese bildhübsche Hündin wurde leider bei uns abgegeben.
Bluna ist Menschen gegenüber anfangs skeptisch und zurückhaltend. Wenn sie aber erst einmal Vertrauen zu den Menschen bekommen hat, ist sie eine treue und liebenswerte Begleiterin.
Bei uns im Tierheim sowie auf Spaziergängen ist Bluna sehr verträglich mit Artgenossen. Jedoch wäre sie in ihrem neuen Zuhause lieber die alleinige Prinzessin die von ihren Menschen verwöhnt wird, denn wenn sie ihre Dosenöffner lieb gewonnen hat, dann möchte sie sie auch ungerne mit Artgenossen teilen.
Wir suchen Menschen für Bluna, die sie zu nichts drängen und ihr genug Zeit geben, sich in ihrem neuen Zuhause einzugewöhnen. Ein ruhiger Haushalt ohne kleine Kinder wäre da geeignet. Den Besuch einer Hundeschule würden wir empfehlen, da Bluna wahrscheinlich in ihrem vorigen Zuhause nicht viel kennengelernt hat und sie in manchen Situationen einfach noch überfordert ist und ängstlich reagiert.
 
Patenbericht:
Seit zwei Monaten sind Bluna und ich oft zusammen in Feld und Wald unterwegs. Die anfangs sehr zurückhaltende Bluna wird dabei immer zutraulicher und begrüßt mich mittlerweile stürmisch. Sie möchte die Welt erkunden und ist dabei in manchen Situationen noch unsicher. So kann ein herumliegendes Kissen oder eine Kuh- oder Pferdeherde sie veranlassen  in einem großen Bogen auszuweichen. In ihrem früheren Zuhause hat Bluna wohl nicht allzu viel kennengelernt und jetzt einiges nachzuholen. Bluna besucht die Hundeschule und auch dort gibt es für sie viel Neues zu entdecken.
Fremden Menschen begegnet sie zuerst mit Skepsis. Auch lässt sie sich nicht sofort anfassen oder kuscheln. Wenn Bluna aber einmal Vertrauen gefasst hat, ist sie eine treue und liebevolle Begleiterin.
Bluna lebt im Tierheim mit mehreren anderen Hündinnen und Rüden in einer Gruppe. Hundebegegnungen bei Spaziergängen verlaufen unproblematisch. Ob sie Katzenverträglich ist, müsste erst noch getestet werden.
Ich wünsche mir für Bluna geduldige Menschen mit Hundeverstand, die ihr zeigen, wie schön das Leben sein kann.