Zap Slider

Schutzgebühren

Ich mach mich schon mal fein!

Tiere ab 10 Jahre werden gegen Spende abgegeben, um die Vermittlungschancen unserer Senioren zu erhöhen.

In Einzelfällen kann auch eine höhere Schutzgebühr anfallen.

Tierart
Geschlecht
1 Tier
2 Tiere
Hund
 
Welpen

 

300,00 €
 
400,00 €
480,00 €
 
 
Katze

 

110,00 €
180,00 €
Kaninchen

weiblich

30,00 €
48,00 €

männl./kastr.

40,00 €
64,00 €
Meerschweinchen

weiblich

25,00 €
40,00 €

männl./kastr.

35,00 €
56,00 €
Ratte

weiblich

20,00 €
32,00 €

männl./kastr.

25,00 €
40,00 €
Wüstenrennmaus

weiblich

15,00 €
24,00 €

männl./kastr.

15,00 €
24,00 €
Degu

weiblich

30,00 €
48,00 €

männl./kastr.

35,00 €
56,00 €
Chinchilla

weiblich

30,00 €
48,00 €

männl./kastr.

40,00 €
64,00 €
Hamster
 
15,00 €
24,00 €
Nymphensittich
 
30,00 €
48,00 €
Wellensittich
 
20,00 €
32,00 €

 

 

   

Pfandgebühren:

Katzenkorb 25,00 €
Transportkorb, um die abgeholten Katzen aus dem Tierheim nach Hause zu holen.

Katzenfalle 75,00 €
zum Einfangen verwildeter Katzen, um diese z.B. zu kastrieren und danach wieder auszusetzen oder ins Tierheim zur Weitervermittlung zu bringen.

   

Warum wird eine Schutzgebühr erhoben? Wo geht das Geld hin?

Mit dieser Schutzgebühr wird seitens des Tierheims sichergestellt, dass die finanziellen Voraussetzungen der Tierhaltung gegeben sind und eine profitable Weitergabe des Tieres (z.B. an ein Versuchslabor) ausgeschlossen ist. Der Betrag wird bei der Übergabe des Tieres fällig.

* Die Erträge aus den Vermittlungsgebühren decken gerade 1/7 der Gesamtkosten, die für die Pflege eines Tieres im Tierheim anfallen.

** Unsere Hunde sind alle entfloht, entwurmt, gechipt und haben auch ihre Erst-Impfung erhalten.

*** Unsere Katzen sind alle kastriert, tätowiert oder gechipt, mindestens 1 x entwurmt und entfloht, und haben auch alle ihre Erst-Impfung erhalten.

**** Alle Tiere des Tierheims stehen unter ständiger medizinischer Kontrolle unseres festangestellten Tierarztes.